Alexander Ruthner

Zunächst von der Street Art geprägt, wurde Alexander Ruthner vor allem durch seine Wiesenbilder ein Liebling unter den jungen Wilden der österreichischen Kunstszene. Aber es wäre nicht Alex, würde er– geblendet vom eigenen Erfolg – darin verhaftet bleiben. Den geselligen Künstler, in dessen Werk immer sehr viel persönliches Momentum mitschwingt, trifft man als „Artist in Residence“ oftmals andernorts an.
Wir finden: Die Vielschichtigkeit in seinem Werk spiegelt diese Dynamik eines bewegten und bewegenden Lebens wunderbar wider.
Mehr Information zum Künstler:

© Anderl Weber 2021

nach oben